Darstellendes Spiel

Das Fach Darstellendes Spiel bezieht sich auf die Theaterpraxis. Das Fach soll vorrangig kreativ-gestalterische Fähigkeiten ausbauen und fördern. Die praktischen Übungen, die im Rahmen des darstellerischen Trainings erfolgen, werden im Anschluss stets theoretisch reflektiert. Auf diese Weise soll das Fach Darstellendes Spiel zunehmend die Wahrnehmung von Emotionen und von (Handlungs)Absichten sensibilisieren sowie mögliche Reaktionen darauf verständlich machen. Das Fach soll insgesamt dabei helfen, sich körperlich und sprachlich angemessen zu äußern.

Das Fach Darstellendes Spiel vermittelt darüber hinaus Grundkenntnisse über die Kunstform Theater sowie über Theatertheorie und -geschichte.

Im Laufe eines jeden Semesters soll eine kurze szenische Produktion zustande und wenn möglich zur Aufführung kommen. Eine Auseinandersetzung mit professionellen Theateraufführungen geht damit einher.