Spanisch

Español Nivel Elemental

Am Hessenkolleg wird Spanisch in der Qualifikationsphase als neu beginnende Fremdsprache (dritte Fremdsprache) angeboten. Spanisch als dritte Fremdsprache kann jedoch nicht Französisch (zweite Fremdsprache) ersetzen.

In Spanisch werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Spanisch ist Wahlfach und wird mit zwei Wochenstunden unterrichtet.

Das Fach Spanisch richtet sich an Studierende, die mit Freude und Fleiß eine dritte Fremdsprache erlernen wollen. Besonders geeignet ist der Kurs für Studierende, die auch in der zweiten Fremdsprache (Französisch) gute bis sehr gute Leistungen erzielt haben.

Der unterrichtliche Schwerpunkt liegt vor allem auf dem Spracherwerb. Sie erwerben im Spanisch-Unterricht grundlegende Kompetenzen, um in der Fremdsprache vor allem mündlich, aber auch schriftlich kommunizieren zu können und Alltagssituationen zu meistern. Die Freude am Sprechen steht in diesem Wahlunterricht im Vordergrund.

Es gibt pro Halbjahr einen schriftlichen Leistungsnachweis (Klausur).

Sofern die Teilnehmerzahl stabil bleibt, wird der Kurs bis Q4 fortgeführt. Der Kurs kann in die Abiturwertung eingebracht werden, nicht aber Prüfungsfach im Abitur sein.

Orientierung am gemeinsamen europäischen Referenzrahmen im Fach Spanisch am Hessenkolleg

Jahrgangsstufe

Niveaustufen (gemäß GeR)

Qualifikationsphase 1 und 2

A1

Qualifikationsphase 3 und 4

A1 / A2