Das Wohnheim

Das Wohnheim befindet sich im oberen Stockwerk des Hessenkollegs Wiesbaden und bietet 13 Studierenden die Möglichkeit, kostengünstig und nahe an ihrer Schule zu wohnen. Für die Zimmer zwischen 17 und 27 Quadratmetern Wohnfläche beläuft sich die Warmmiete auf 100 bis 200€ im Monat.

Das Wohnheim bietet

·        ein eigenes Zimmer, das individuell eingerichtet werden kann,

·        eine Gemeinschaftsküche,

·        einen gemeinsamen Aufenthaltsraum mit Tischtennisplatte, Fernseher, Sofas und einem großen Tisch,

·        zwei Waschmaschinen und ein Trockner,

·        W-Lan-Zugang,

·        eine super Lage: zum Unterricht benötigen Sie weniger als eine Minute, der Bahnhof ist in unmittelbarer Nähe und auch das Stadtzentrum befindet sich in Laufweite,

·        eine WG-Atmosphäre mit Menschen in der gleichen Lebensphase, wodurch man sich (nicht nur) in schulischen Angelegenheiten unterstützen kann.

Da die Zimmer des Wohnheims sehr beliebt sind, müssen Interessierte mit Wartezeiten von bis zu einem Jahr rechnen.

Bewerben kann sich nur, wer bereits Studierender am Hessenkolleg ist. Bei Interesse wenden Sie sich bitte persönlich an die Wohnheimleiterin Frau Seekatz oder schreiben eine E-Mail an barbara.seekatz(at)sfe-wi.de.

Studentenwohnheim Camp Pieri

Für all diejenigen, die im Wohnheim keinen Platz bekommen haben, besteht die Möglichkeit, im Studentenwohnheim Camp Pieri, Sonnenblumenweg 6-12, 65201 Wiesbaden-Dotzheim, ein Zimmer zu finden.

Zum Wohnkonzept: Die Zimmer liegen in Wohngemeinschaften mit überwiegend vier Zimmern. Je nach Wohnungsgröße gibt es ein oder zwei Badezimmer. Darüber hinaus gibt es zwei rollstuhlgerechte Wohnungen mit insgesamt fünf Plätzen und sechs große Zimmer (Doppelzimmer, >30qm) mit separatem Bad für Paare oder Alleinerziehende mit Kind.

Weiteres (Preise, Bilder, Ansprechpartner etc.) finden Sie auf der Homepage von „Wohnen für Studies": www.wfs-wiesbaden.de